Das „Konzert der Jugend“ am Sonntag, den 28.04.2019 war wieder ein Höhepunkt im musikalischen Veranstaltungskalender der Musikschule Murau. SchülerInnen und Schüler präsentierten ihr Können in einem außergewöhnlichen Ambiente.
Trotz der kühlen Witterung konnte MDir. Wolfgang Fleischhacker, der sehr informativ durch das Programm führte, viele Gäste und Besucher im Stift St. Lambrecht begrüßen.
Das Publikum lauschte den Darbietungen der jungen KünsterInnen an außergewöhnlichen Schauplätzen – die musikalische Wanderung begann in der Stiftskirche, führte ins Refektorium und in die Quadratur, und endete im Prälatensaal.

Verschiedenste Ensembles und Solisten zeigten beeindruckende Leistungen und große Vielfalt auf Blech- und Holzblasinstrumenten, Orgel, Harfe, Marimba, Schlagwerkzeug, Steirischer Harmonika, Klavier und Gesang.
Die ZuhörerInnen konnten sich vom hohen Ausbildungsniveau an der Musikschule Murau und vom Talent der JungmusikerInnen aus dem ganzen Bezirk überzeugen.

Fotos MS Murau

....hier gehts zur Fotogalerie

David Kleinferchner u. Daniel Thanner mit ML Peter Brunner im RefektoriumDrum Corps in der QuadraturJasmin Pichler u. Eva Fleischhacker im Prälatensaal
MS Steiermark
Stadtgemeinde Murau