FEUCHTER JOHANNES, MA MA

Instrumente: Klarinette, Saxophon


Unterrichtsorte: Neumarkt, Scheifling


Geboren am 02. April 1987 in Tamsweg, aufgewachsen in Stadl/Predlitz;


Ausbildung:

Singen, Blockflöte, Klavier, Klarinette zuhause mit Mama, Papa und Opa;

dann an der Musikschule Murau: Klavier (bei Christine Kociper, Margot Leitner-Pekastnig, Christian Schmid, Eva Bajic und Robert Stöhs) und Klarinette (bei Wolfgang Fleischhacker);

ab 2005 Musikstudium in Graz, Madrid und Bern;


Engagements:

MV Predlitz-Turrach (seit 1998); Tanzmusik-Gruppe „Die Lungauer“ (früher „Murtal-Express“, 2005-2012); seit 2015 regelmäßig als Gastmusiker bei verschiedenen Ensembles, z.B.: Klangforum Wien, Ensemble Schallfeld, Ensemble Zeitfluss, lucerne festival academy u.a.;

frei improvisierte Musik mit: Ensemble KRAN, Stanislas Pili (Schlagzeug), Marco Karrer (Saxophon), Franziska Baumann (Stimme), STIO - styrian improvisers orchestra, u.a.;

Projekte zur Vermittlung von Zeitgenössischer Musik;

seit 2020 als Lehrperson an der Musikschule Murau;


Zwei meiner Lieblings-Musik-Zitate:

„Musik wird oft nicht schön gefunden -

weil stets sie mit Geräusch verbunden“ (Wilhelm Busch)

„The first question I ask myself when something doesn't seem to be beautiful is: Why do I think it's not beautiful?“ (John Cage)


Homepage: www.johannesfeuchter.com

Facebook-Seite: https://www.facebook.com/people/Johannes-Feuchter/100056020831493

Johannes Feuchter mit seiner Kontrabassklarinette (Copyright Foto Mara Probst)
Johannes Feuchter mit Yi-Chang-Liang zirkusreif, Copyright Beat Müller
Johannes Feuchter mit Maria-Fernanda Rodriguez und Miao Zhao gestylt für "art of metal-ectraction" von Yann Robin, Privatfoto
Johannes Feuchter in der Oper "Aus dem Leben einer Matratze bester Machart" von Leo Dick,  Foto Leo Dick
MS Steiermark
Stadtgemeinde Murau