WAS WIR BIETEN | THEORIEUNTERRICHT

Theorieunterricht an der Musikschule Murau

Der Theorieunterricht an unserer Musikschule wird als Ergänzungsfach geführt und ist im Jahresschulkostenbeitrag (Elterntarif) bereits enthalten. Die Kursinhalte entsprechen den Anforderungen für die Prüfung zum Jungmusikerleistungsabzeichen des Österreichischen Blasmusikverbandes.

Wir versuchen, jedes Fach an jedem Unterrichtsort anzubieten. Bei zu wenig Schüleranmeldungen für den Theoriekurs findet dieser am betreffenden Standort nicht statt.

Elementare Musiklehre 1-3 (EML)

Die musiktheoretischen Grundkenntnisse werden im Hauptfachunterricht aufbauend vermittelt. Das Fach wird mittels Dispensprüfung absolviert.

Allgemeine Musiklehre (AML)

Dieses Fach wird in form einer Dispensprüfung absolviert. Vorgeschrieben für den Erwerb des ÖBV-Junior-Leistungsabzeichens;

Musikkunde 1 (MK1)

Voraussetzung für den Übertritt von der Unter- in die Mittelstufe sowie für den Erwerb des ÖBV-Leistungsabzeichens in Bronze;

Musikkunde 2 (MK2)

Voraussetzung für den Übertritt von der Mittel- in die Oberstufe sowie für den Erwerb des ÖBV-Leistungsabzeichens in Silber;

Musikkunde 3 (MK3)

Voraussetzung für die Abschlussprüfung sowie für den Erwerb des ÖBV-Leistungsabzeichens in Gold;

Musikkunde 4 (MK4)

weiterführendes Theoriefach mit verschiedenen Inhalten (z.B. Gehörbildung, Vorbereitung auf die Aufnahmsprüfung für angehende MusikstudentInnen u.v.m.)

Lehrkräfte für Theorieunterricht an der Musikschule Murau:

Jürgen Brunner MA, Mag. Peter Ehgartner, MDir. Mag. Wolfgang Fleischhacker, Armin Kogler, Johann Schiefer, Jürgen Straßer, Michael Unterweger

Die Ergebnisse der Theorieprüfungen erfährt man (sobald die Arbeiten korrigiert sind) bei den HauptfachlehrerInnen oder in der Direktion.

Musikschule der Stadtgemeinde Murau | Raffaltplatz 2 | 8850 Murau | Tel.: 0 35 32 / 35 30 | Fax: 0 35 32 / 35 30 - 2 | e-mail
Konzept Design: Stolz Public Relations - www.stolz.cc